1. Lokales
  2. Aachen

Martin Speicher im Eurogress Aachen zu Prinz Martin I. proklamiert

Prinzenproklamation : Prinz Martin I. regiert jetzt die Öcher Jecken

Aachen hat einen neuen Karnevalsprinzen: Am Samstagabend ist der 44-jährige Rechtsanwalt Martin Speicher in einer knapp vierstündigen Show im Eurogress zu Prinz Martin I. proklamiert worden.

Unter dem Motto „All Inklusive“ regiert Martin I. mit seinem Hofstaat nun die Aachener Jecken bis Aschermittwoch am 26. Februar.

Der Aachener Karnevalsverein (AKV) hatte die Prinzenproklamation vor 1400 Besuchern im ausverkauften Eurogress in ein musikalisches Programm gekleidet, dessen Höhepunkt natürlich das Prinzenspiel war. Darin entführten Prinz und Hofstaat die Jecken im Saal in die 20er Jahre des vergangenen Jahrhunderts und boten eine gesangliche und tänzerische Revue, zu der sie sich mit den Tänzerinnen und Tänzern des AKV-Balletts und der Horbacher Freunde schwungvolle Unterstützung auf die Bühne geholt hatten.

Außerdem überraschte die jecke Truppe mit einem Stargast im Prinzenspiel. Sängerin Nicole Malangré, die auch schon als Gesangstrainerin von Prinz und Hofstaat fungiert hatte, bewies ihre eigenen Qualitäten ebenfalls im Rahmen der 20er-Jahre-Revue.

Anschließend wurden Martin Speicher dann mit Kette, Zepter, Mütze, Federn und Urkunde die Insignien des Aachener Karnevalsprinzen überreicht. Damit war aus Martin Speicher endgültig Prinz Martin I. geworden.

(hr)