1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Mann mit Messer weiterhin in Behandlung

Kostenpflichtiger Inhalt: Aachen : Mann mit Messer weiterhin in Behandlung

Ein 27-Jähriger aus Aachen, der am Mittwochabend an der Trierer Straße die Polizei auf den Plan gerufen hatte, befand sich am Donnerstag noch in ärztlicher Behandlung im Dürener Landeskrankenhaus. Dies teilte die Staatsanwaltschaft auf Nachfrage mit.

neGeg 95.11 rUh war red njegu nMan Zuneeg flafluagee,n da er an ernie aelBletehltsus in öehH dre Emignüdnnu aaMr-SetArsalßb-te imt meeni ssrMee e.tthniear Asl dei emaenBt nhi hnp,carnsae lteeaseirk edi i.itontaSu iEn izltoiPs gab eenni srnshcsuaW ab, ad er sihc hobdter ütlh.fe „iDzeetr geenh wir gndsliaelr ovdna as,u sdsa edr nMan sihc ereh lbests relbchihe däger“fhte,e satge tsoJ hctS,zgrbeeü eprchSer rde atatanaaswSlfchtst. niE aeeffhtblH ggene hin sie hntic ngrteaabt we.nord Dre olsPtizi heab siden rtkoker atehneg;ld sslAan zu ireetwen ngtmlnureEti egnge nhi bgee se .cthni