Am frühen Morgen: Mann in der Pontstraße überfallen

Am frühen Morgen : Mann in der Pontstraße überfallen

Ein junger Mann ist am frühen Sonntagmorgen in der Aachener Innenstadt überfallen und ausgeraubt worden.

Wie die Polizei auf Anfrage mitteilt, war der Mann gegen viertel vor fünf auf der Pontstraße unterwegs, als zwei Unbekannte ihm die Beine wegtraten, sodass er zu Boden ging.

Dann hätten die beiden Männer ihrem Opfer sowohl die Geldbörse als auch sein Mobiltelefon entwendet, bevor sie unerkannt die Flucht ergriffen. Nach den Männern wird jetzt gesucht.

(red)
Mehr von Aachener Zeitung