1. Lokales
  2. Aachen

Auch Rettungswagenfahrer betroffen: Mann blendet Autofahrer auf Adalbertsteinweg mit Laserpointer

Auch Rettungswagenfahrer betroffen : Mann blendet Autofahrer auf Adalbertsteinweg mit Laserpointer

Weil ein Mann auf dem Aachener Adalbertsteinweg Autofahrer mit einem Laserpointer blendete, darunter auch die Fahrer zweiter Rettungsfahrzeuge, rückte am Samstagabend die Polizei aus.

Der Vorfall ereignete sich gegen 18.20 Uhr. Betroffen waren neben anderen Autofahrern auch die Besatzung eines Rettungswagens und eines Notarztwagens der Aachener Feuerwehr auf dem Weg zu einem Einsatz.

Alarmierte Polizisten trafen den Täter, der den Laserpointer noch in der Hand hielt. Er machte auf die Beamten einen verwirrten und nervösen Eindruck. Auf die Frage, warum er die Fahrer geblendet habe, konnte er keine Angaben machen.

Ersten Angaben zufolge ist der Mann psychisch krank und in ärztlicher Behandlung. Sein Laserpointer wurde sichergestellt. Ein Strafverfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr läuft.

(red/pol)