1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Maibäume: „Selbstbedienung“ ist strikt verboten

Kostenpflichtiger Inhalt: Aachen : Maibäume: „Selbstbedienung“ ist strikt verboten

Die Mainacht naht und mit ihr die Tradition, der Liebsten in der Nacht zum 1. Mai eine mit bunten Bändern geschmückte Birke ans Haus zu stellen. Das Forstamt im städtischen Fachbereich Umwelt macht aber darauf aufmerksam, dass eine „Selbstbedienung“ im Wald oder auch an anderen Stellen nicht erlaubt ist.

Benkri efüdrn äldrhzcungsit hcitn läegtfl rwe,ned itchn im ,Wlda wo sie sla Hlfs-i edro öieznrirPeloh nedni,e udn hcsno gar itchn in kaganPrelan oder am trßreaandS.n

aehrD setwi asd hcsitäsetd meressatP aiuadr,fnh sdsa äMbuaeim in hhercrtiudnelisce öGßer am gnM,oat .03 ilrpA, in der teZi von 01 bsi 61 Urh na ofengdenl Snlteel ikormemllze tufvaekr edewrn: zktlpaarP ceEk hfenoarBrred Weg/ rrsFeot g;eW kaarzplapldtW encraMusoh mßratrtmPeroS/eoet gWe a(m )tlcirz;ezupthsteW utG Ebu/eWebrgrnre;yewg reesrL/buang rnoermdoRe aSreßt 442 ktlarapP(z eRnttarsau usHa nei;dL ussrtoahF aedefsfSgilM/pa eih(r run in edr etZi nov 14 isb 71 rU;h) hnofoPy selMei, wnüetgoeerinmKlsr 110; lratpkMzta .rndha-eBaAcn