1. Lokales
  2. Aachen

Karneval: Live-Stream am Fettdonnerstag ab 11.11 Uhr

Karneval : Live-Stream am Fettdonnerstag ab 11.11 Uhr

Die Stawag schickt einen kostenlosen Fastelovvends-Livestream am Fettdonnerstag um 11.11 Uhr ins Internet. Viele prominente Närrinnen und Narren sind an Bord.

An Fettdonnerstag, der üblicherweise die tollen Tage einläutet, lädt die Stawag ab 11 Uhr zu „Fastelovvendsjeck Live" ein  – einem etwa zweieinhalbstündiger, kostenfreier Live-Stream. Zum zweiten Mal in Folge fallen alle Karnevalsveranstaltungen und der Straßenkarneval in Aachen fast komplett aus. Schuld daran ist das hochansteckende Omikron-Virus. Damit die Öcher nicht ganz auf Karneval verzichten müssen, schließt sich auch die Stawag der Initiative einiger Aachener Karnevalsgesellschaften an und bietet eine coronakonforme Alternative für zu Hause per Streaming an.

Pünktlich um 11.11 Uhr bietet der jecke Stream unter Moderation von Sarah Schiffer und Thommy Carell Musik-Acts für die gute Laune. Mit dabei sind: Ina Colada, Tim Toupet, Peter Wackel, Bruce Kapusta, Öcher Stadtmusikanten, Rumtreiber, Pascal Krieger und Deschawü. Die Stawag als Aachener Unternehmen zeigt seit jeher Herz für die rheinische Tradition und engagiert sich auch während der Corona-Pandemie für die lokalen Karnevalsgesellschaften. Diese wiederum begrüßen die Initiative der Stawag und unterstützen das Stream-Format.

Der Festausschuss Aachener karneval (AAK) wird deshalb „Fastelovvendsjeck Live" zeitgleich mit dem Streaming auf seinem Radio-Kanal www.radio-alaaf.de senden. Gleichermaßen positiv sieht auch die Prinzengarde der Stadt Aachen, das Streaming-Format und hat für den Auftakt der Veranstaltung das Tanzpaar Tanzmarie Inga Dahlen und Tanzoffizier Sandro Gallazini beigesteuert. Der guten Karnevalslaune in den eigenen vier Wänden oder für unterwegs steht mit „Fastelovvendsjeck Live" nichts mehr entgegen. 

(red)