Aachen: Linienbus fährt gegen Baum: Zwei Verletzte

Aachen : Linienbus fährt gegen Baum: Zwei Verletzte

Ein Bus ist am Montagmorgen kurz nach 8 Uhr auf der Kalkbergstraße gegen einen Baum geprallt. Dabei wurden zwei Fahrgäste, ein Mann und eine Frau, leicht verletzt. Sie kamen in ein Krankenhaus.

Der Busfahrer blieb unverletzt. Dem Aufprall ging offenbar ein Fahrfehler des 57-jährigen Busfahrers aus Stolberg voraus. Nach eigenen Angaben war er auf der Kalkbergstraße bergauf in Richtung Verlautenheidener Straße unterwegs.

Als er „zu weit links“ war, habe er nach rechts lenken müssen, dabei die Kontrolle über den Bus verloren und sei gegen den Baum geprallt. Zu schnell sei er nicht gefahren. Zeugen bestätigten dies. Der Bus wurde bei dem Aufprall schwer beschädigt und musste abgeschleppt werden. Der Bauhof kümmerte sich um den Baum, der ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen wurde.

(red)