1. Lokales
  2. Aachen

Textilschau auf dem ALRV-Gelände: „Kunst und Handwerk im Stall“ lockt mit 85 Ausstellern

Textilschau auf dem ALRV-Gelände : „Kunst und Handwerk im Stall“ lockt mit 85 Ausstellern

„Kunst und Handwerk im Stall“ heißt die Devise am kommenden Wochenende wieder bei der gleichnamigen Ausstellung auf dem ALRV-Gelände in der Soers.

Lust auf außergewöhnliche Kunst und erlesenes Handwerk an einem außergewöhnlichen Ort? Kein Problem: Seit nun schon 18 Jahren öffnet die Ausstellung „Kunst und Handwerk im Stall“, kurz KuH, ihre Tore in den Ställen des Aachen-Laurensberger Rennvereins und ringsum. Der Kunst- und Handwerkermarkt bietet den Besucherinnen und Besuchern am kommenden Wochenende wieder ein vielfältiges Angebot an hochwertigen Produkten.

Unter den insgesamt 86 Austellenden ist nach Angaben der Veranstalter diesmal jeder fünfte erstmals dabei. Präsentiert wird vor allem handgemachte Mode auf hohem Niveau.

Die Kunsthandwerker zeigen ihre Kreationen am Samstag, 5. November, von 10 bis 18 Uhr, sowie am Sonntag, 6. November, von 11 bis 18 Uhr rund um die Ställe des ALRV in der Hubert-Wienen-Straße in Aachen.