Kunst mit Korken in der Aachener Weinbar

Aus dem kulturellen Leben : Kunst mit Korken in der Weinbar

Der Aachener Korkenkünstler Recep Vardar (Bild rechts) geht zurück zu seinen Wurzeln und erinnert an die Anfänge seiner einzigartigen Kunst.

Vor sieben Jahren, als Vardar noch auf der Suche nach seinem ureigenen Thema war, erhielt er von seinem Freund und Gastronom Taner Karaaslan die ersten Korken, mit denen er die Basis für seine unverwechselbaren und mittlerweile international bekannten Arbeiten legte. Während Recep Vardar eine große Ausstellung in Auvers sur Oise bei Paris vorbereitet, zeigt er nun parallel in der Weinbar Masuto, Hof 12, bei Tamer Karaaslan eine Werkschau, die seine Entwicklung dokumentiert. Die Vernissage zur Ausstellung, die bis zum 31. Januar hängt, findet am Freitag, 23. November, um 20 Uhr statt, eine Einführung gibt Kunsthistoriker Dr. Josef Gülpers. ipf/Foto Harald Krömer)

Mehr von Aachener Zeitung