Aachen: Krugenofen wird zur Einbahnstraße

Aachen: Krugenofen wird zur Einbahnstraße

Der Krugenofen wird ab Dienstag, 13. Januar, zur Einbahnstraße. Wie das städtsiche Presseamt mitteilt, ist die Straße voraussichtlich bis zum Sommer 2015 nur stadtauswärts befahrbar.

Notwendig wird diese Einschränkung, weil die Stadt am kommenden Dienstag parallel zu den laufenden Arbeiten der Stawag am Kanal und an den Versorgungsleitungen dort mit dem Straßenbau beginnt. Gehweg, Parkstreifen und Fahrbahn werden dabei auf der gesamten Länge des Krugenofens erneuert. Die Gesamtmaßnahme wird voraussichtlich im Spätsommer 2015 beendet.

Während der kommenden Bauphase werden abschnittsweise Parkplätze entfallen. Die angrenzenden Gebäude bleiben weitestgehend erreichbar, dennoch ist nach Absprache mit den Betroffenen zu bestimmten Zeiten eine Sperrung möglich. Die Umleitung stadteinwärts wird ab der Kreuzung Salierallee/Eupener Straße über die Weißhausstraße und die Maria-Theresia-Allee ausgeschildert.

Mehr von Aachener Zeitung