Aachen: Kripo ermittelt wegen Kindesentziehung

Aachen: Kripo ermittelt wegen Kindesentziehung

Die Aachener Kripo ermittelt in einem Fall sogenannter Kindesentziehung.

Ein achtjähriger Junge sollte bei seinem 46 Jahre alten Vater das Wochenende in Köln verbringen. Die Eltern sind geschieden, und der Junge lebt bei seiner Mutter. Wie die Polizei am Montag berichtete, rief der Vater am Sonntag seine Ex-Frau an und teilte ihr mit, dass er mit dem Jungen in sein Heimatland geflogen sei und der Junge dort bleibe.

Mehr von Aachener Zeitung