Aachen: Kriminelle im Visier: Umfangreiche Kontrollen

Aachen: Kriminelle im Visier: Umfangreiche Kontrollen

Die Polizei hat zusammen mit dem Ordnungsamt im Bereich Gasborn/Promenadenstraße Shisha-Bars unter die Lupe genommen. Insgesamt wurden rund 100 Personen kontrolliert.

In einer Bar stellten Mitarbeiter des Ordnungsamtes mehr als 30 Kilogramm illegal zubereiteten Tabak sicher. Anschließend richteten die Polizisten in der Nacht zum Donnerstag zwei Kontrollen auf der Horbacher Straße und auf der Vaalser Straße ein. Neben allgemeinen Verkehrskontrollen hatten die Beamten auch die An- und Abreiserouten organisierter Täter im Bereich der Fahrzeug- und Einbruchskriminalität im Visier.

Die Beamten hielten mehr als 60 Fahrzeuge an und kontrollierten fast 100 Personen. Es wurden 22 Alkoholtests vorgenommen. Vier Personen fuhren unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln, ein Fahrer war ohne die erforderliche Fahrerlaubnis unterwegs. Bei den Kontrollen fiel eine Person auf, die mit Haftbefehl gesucht wurde. Der Mann konnte nach Zahlung seiner Schuld vor Ort weiter seines Weges gehen.

(red)
Mehr von Aachener Zeitung