1. Lokales
  2. Aachen

Gasundichte: Krefelder Straße ab dem 6. April teilweise gesperrt

Gasundichte : Krefelder Straße ab dem 6. April teilweise gesperrt

Weil die Gasleitung erneuert werden muss, ist ein Teil der Krefelder Straße in Aachen ab dem 6. April gesperrt.

Grund für die Baumaßnahmen ist eine Gasundichte, die bei Routinekontrollen festgestellt wurde, teilt die zuständige Regionetz GmbH mit. Die Bussspur und der rechte Fahrstreifen der Krefelder Straße in Aachen müssen demnach für die Bauarbeiten ab dem 6. April stadtauswärts ab Höhe Am Gut Wolf für den Verkehr gesperrt werden. Die Linksabbiegerspur zum Impfzentrum bleibt erhalten. Für Fußgänger und Radfahrer gibt es keine Beeinträchtigungen.

„Die Regionetz bittet um Verständnis für die mit den Arbeiten verbundenen Unannehmlichkeiten. Mit den von ihr beauftragten Unternehmen bemüht sie sich, die Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten. Sämtliche Maßnahmen sind mit den zuständigen Stellen und Institutionen abgestimmt“, heißt es in der Mitteilung.

(red)