Aachen: Kreative Ferienangebote im Depot Talstraße

Aachen : Kreative Ferienangebote im Depot Talstraße

Die letzten Schultage sind vorbei und die Sommerferien beginnen. Sechs Wochen keine Schule — was könnte man alles machen in dieser Zeit? Wie wäre es zum Beispiel mit den kleinen, aber feinen Ferienspiel-Angeboten im Depot Talstraße, die die Mieter und Nutzer Stadtteilbibliothek, Museumsdienst und OT Talstraße auf die Beine gestellt haben?

Die Stadtteilbibliothek Depot bietet am 19. Juli von 15 bis 17 Uhr für Kinder ab drei Jahren das „Schneckenbasteln“ mit Sabine an. Ganz im Thema „Upcycling“ werden hier aus alten CDs neue kleine Schnecken gefertigt. Am 26. Juli zwischen 14.30 und 16.30 Uhr lautet das Thema für Kinder ab acht Jahren „Gaming“: Die Kids können dann an der PS 4 in kleinen Teams das „Fifa 18 Spiel“ und an der Wii das Spiel „Mariocart“ spielen und gegeneinander antreten. Der Gewinner erhält einen kleinen Preis. Beide Veranstaltungen sind kostenlos; es ist keine Voranmeldung erforderlich.

Im Rahmen von „Uns gehört die Stadt. Kids, Kunst und Krawall in Aachen“ bietet der Museumsdienst für Kinder ab zwölf Jahren verschiedene Workshops und Aktionen zu Street Art und Graffiti im Depot Talstraße an. Vom 23. bis 25. Juli / 30. Juli bis 1. August / 6. bis 8. August lädt so ein Graffiti-Workshop zum Mitmachen ein. Angeboten wird dort auch vom 23. bis zum 25. Juli ein Street-Art-Fotografie-Workshop. Und schließlich findet vom 6. bis zum 8. August noch ein Workshop zum Thema „Sticker im Depot Talstraße“ statt. Die Teilnahme an allen Workshops ist kostenlos; allerdings ist unter der Mail-Adresse museumsdienst@mail.aachen.de und/oder der Telefonnummer 0241/4324998 eine Anmeldung notwendig.

Auch das Jugendzentrum OT Talstraße im Depot Talstraße bietet Ferienspiele an. Die sind allerdings schon komplett ausgebucht sowohl die erste Woche mit dem Foto- und Modeworkshop als auch die beiden letzten Wochen mit dem Thema „Tierisch, tierisch“.

Mehr von Aachener Zeitung