Kommentiert: Wach werden! Bunker braucht Hilfe

Kommentiert: Wach werden! Bunker braucht Hilfe

Geben wir der Politik noch eine Chance, den vielen hehren Bekenntnissen zur exklusiven Qualität der freien Kultur Taten folgen zu lassen!

Die Musikbunker dürfen nicht zur Disposition gestellt werden. Basta. Als die Verwaltung die Politik im Herbst (!) wissen ließ, dass sie kein Interesse am Erwerb der Objekte habe, hätte ein Aufschrei durch die Fraktionen gehen müssen. Immerhin sind zumindest die Grünen jetzt aus dem Tiefschlaf erwacht.

Wäre auch noch schöner, wenn eine Stadt, die 300.000 Euro für ein neues Museumsentree übrig hat und (mindestens) zwei Millionen jährlich für ein derzeit nutzloses Stadion locker macht, eine wirklich verdienstvolle Initiative im Regen stehen ließe. 40.000 Besucher und 100 Konzerte pro Jahr — wenn das kein Argument ist...