Aachen: Kollision mit Auto: Fahrradfahrer schwer verletzt

Aachen: Kollision mit Auto: Fahrradfahrer schwer verletzt

Schlechte Sicht: Ein 33 Jahre alter Fahrradfahrer ist bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen schwer verletzt worden. Ein Autofahrer hatte den Mann übersehen.

Der Fahrradfahrer fuhr gegen 9.05 auf dem Seffenter Weg in Richtung Hörn. Als er die Abfahrt vom Pariser Ring überquerte, um auf den Fahrradweg zu gelangen, wurde er vom einem 29-jährigen Autofahrer übersehen, der ebenfalls auf der Abfahrt unterwegs war.

Aufgrund eingeschränkter Sicht übersah er den von links kommenden Radfahrer. Es kam zu einer Kollision mit dem Auto, bei der der Fahrradfahrer stürzte und sich schwere Verletzungen zuzog. Durch die Wucht des Aufpralls brach der Fahrradhelm des Verletzten an mehren Stellen.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung