1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Kleiner Smart gerät zwischen zwei große „Weggefährten”

Kostenpflichtiger Inhalt: Aachen : Kleiner Smart gerät zwischen zwei große „Weggefährten”

Eigentlich wollte eine Frau einen Linienbus nur aus seiner Parkbucht herauslassen - am Ende standen 7000 Euro Schaden, eine einseitige Sperrung der Trierer Straße über eine Stunde und ein längerer Stau.

Zu mneei nvo haeihrecnlz lefUänl eibm gtcnhnächtlieaim ngeeR uestms ide eliiozP an eid errieTr ,ertßSa heHö hseßuaseat.Nur roDt rwa nei Strma ceswhnzi edn suB nud innee wkL dse baeStrtebsdti ern.geta lsA ide enFrihra des tmarS nde sBu asu dre sinutehicbtEsg in dei eSartß alsens ll,etow hurf chan bennagA red Pliioze edr wkL ufa end Knwelgneia fau, red ieadb vchrbeseon uw.rde ieD raniehrF eudrw thialhesrebshrcei zru neunUgrcthus ni eni snaneakurhK t.hcbaegr enrWdhä erd enbggrentusiraBe emsstu dei rTereri eSartß fua wiez eupSrn rpregset were,nd wsa im ngebnenendi hfeuBrevrsker uz aStsu ehrü.ft