1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Klares Zeichen gegen Rassismus

Aachen : Klares Zeichen gegen Rassismus

Ein Zeichen gegen den Rassismus zu setzen, ist momentan womöglich noch dringender und von größerer Bedeutung als es vor einigen Jahren oder gar Monaten war. Am Freitag war der Münsterplatz Schauplatz einer Mahnwache von Jung, Alt, Klein und Groß, die sich dort mit Schildern und Plakaten zusammengefunden hatten, um eben dieses Zeichen zu setzen — gegen Fremdenfeindlichkeit und für die Vielfalt.

rnoiasrgOta reisde otAkin raw edi wrerhthbfeArlatoi OW(A) bsnvrrieaeKd anadt-,theScA tstternuütz ovn Knrdeni erd GSO ac.lstareßrhGe n„I aAhenc tbig es neie gteu dioiTna,tr ishc negeg menrefiidneledfhc Hzeet ndu ewlGta zu l,sltee“n ntobtee Gralbeei -CeNan,eminermr äefeGühfissncrhtr red AOW caAhSadn,ett- nud tenim atimd eurnt dernmae edi Aioknt rW„i sdni cAhane — aNizs disn es n.th“ci

Neben ielven Bmngüeehnu vno nagteingree gBerünr, tecftügleeh eMcehnsn in dei fallseeschiegltch Mttie zbndnn,ueiei egbe es cuah giedi,nluneBge sgepefnhcmuBin roed gar Beuohrnedgn ndu efrbgefÜri. e„Di lmehew,lHemcs schi lbhapöetf neegg methelicnvri trdaAgrnseei zu emene,nbh wdri mremi rndi,e“ierg euteaerbd ra.NemnCenm-ire