1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Kita-Notfallbetreuung nur in Ausnahmefällen möglich

Kostenpflichtiger Inhalt: Aachen : Kita-Notfallbetreuung nur in Ausnahmefällen möglich

Anders als beim Warnstreik vor zwei Wochen kann die Stadt Aachen für den Streik am Mittwoch keine gesicherte Notfallbetreuung in den städtischen Kindertageseinrichtungen anbieten.

ieD halZ erd zläteP üfr e,nErtl eid utolabs einek readen teölkgchiMi zur eueBrngtu hierr dienKr ief,ndn its ilm.nmia scAahne süebmrrrtrbeiOege recaMl ihlpPip tahte in dne tnlzete Tnage ruehtcsv, inee negetdeeehirw raiurVgenenb ebür iNneedstto üfr den niggmroe twMohcit zu reDi.iehnrcee lnVrutegaw ppelealrti ahbsled na alle er,tnEl zu rhuc,eesvn ide idneKr rfü den meoigrgn agT eib tVdnnwera,e nFdreenu oedr Nbhcaanr nteur uz Wnergbr.nei eeilinkre ntnvtAealire n,itfed nkna ermogn ba 7 Uhr im aFiecchebrh r,neKid egnduJ ndu cSlheu urten rde 9032-/45422411 fernnau udn gfaenrer ob nud nenw ja, wo ohnc eni ltzaP uzr gegurnüfV hst.et