Aachen: Kellerbrand: Großeinsatz in der Pontstraße

Aachen: Kellerbrand: Großeinsatz in der Pontstraße

Mit zahlreichen Kräften musste die Feuerwehr am Sonntagabend Richtung Pontstraße ausrücken. Im Bereich der Personalräume im Keller einer Gaststätte in der Fußgängerzone zwischen Templergraben und Heilig Kreuz war Feuer ausgebrochen.

Der Brand konnte schnell gelöscht werden. Allerdings war das dreigeschossige Haus total verraucht, so dass nach Aussage der Feuerwehr die darüberliegenden Wohnungen geräumt werden mussten und Hochleistungslüfter zum Einsatz kamen.

Personen kamen aber nicht zu Schaden. Die Pontstraße war über längere Zeit rund um die Einsatzstelle gesperrt.

Es entstand ein Gebäude- und Sachschaden von circa 20.000 Euro. Die Aachener Kripo hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Mehr von Aachener Zeitung