Aachen: Kaiserplatz: Verlegung der Bushaltestellen

Aachen: Kaiserplatz: Verlegung der Bushaltestellen

Im Zuge des Baus der Kaiserplatz-Galerie wird ab Dienstag die Bushaltestelle in der „Stiftsumfahrt“ in die Heinrichsallee verlegt. In etwa ein bis zwei Wochen wird die Stiftsumfahrt für den Autoverkehr zum Adalbertsteinweg gesperrt.

Dann beginnen Kanalarbeiten zwischen Adalbertstraße und Beeckstraße. Für rund drei Wochen wird die Beeckstraße zur Sackgasse. Grundsätzlich soll die Zufahrt zur Martin-Luther-Straße und zur Beeckstraße über den Adalbertsteinweg möglich sein. Man wird vom Adalbertsteinweg aus künftig geradeaus fahren können.

Bald wird das Denkmal für Friedrich III. um einige Meter versetzt, weil der Platz eine etwas andere Form erhält. In der Stiftstraße gegenüber der Dreiecksinsel mit dem Denkmal entsteht die Einfahrt in das Parkhaus der Galerie.

Mehr von Aachener Zeitung