Aachen: Kaiserplatz: Rauschgift und Geld sichergestellt

Aachen: Kaiserplatz: Rauschgift und Geld sichergestellt

Die Polizei ist am Mittwochmorgen mit einem Großaufgebot zum Kaiserplatz ausgerückt. Bis in den Nachmittag überprüften sie Personen und Fahrzeuge. Dabei wurde nicht nur Heroin entdeckt.

Neben 13 Bubbles Heroin (abgepackte Einheit) wurde auch eine geringe Menge Marihuana und Bargeld sichergestellt, meldet die Polizei. Gegen drei Personen wurden Strafanzeigen wegen der Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz gefertigt.

Die Aachener Polizei organisiert nach eigenen Angaben regelmäßig Einsätze zur Kriminalitätsbekämpfung und Stärkung des Sicherheitsgefühls im Bereich von Kaiserplatz und Umgebung.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung