1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Juwelier übers Ohr gehauen

Kostenpflichtiger Inhalt: Aachen : Juwelier übers Ohr gehauen

Über 6000 Euro hat ein Aachener Geschäftsmann für Brillanten hingelegt, die zwei unbekannte Männer ihm angeboten hatten. Am Tag darauf kam das böse Erwachen.

Die iteneS nettpneppu hcis im hicheninNa als sher tgu eghctame cgeuhän.lFsn tSselb eid ngkarucpeV red ,ntSeie negchbial edi nesei tmeanfahn erpweAtnrne ndaim,nrhätaeesnlD wra flc.hsgtäe

Bmie Aunfak red Sieent naerisetsigil sad tetgmsnerDnetiätaa eds lneHdäsr dei iEhtchet der St.eine Snei eleg,lKo eallsbenf eni hnFacanm ni sdilne,egEatrfne eteästgitb asd .irUtel asD Glde nggi rübe die .teadenekhL

Dsa eoßgr areEcwnh nnda eenni gaT tp,räse ibe emien ltaädirhnraßnngeemoD am .iienredeNrh Dre vteralnte die teieSn sal s,da swa sie ns:di tgu cheaetmg nhcluFn.gesä Die zlPieoi mertieltt nun wgene gBesurt geeng ide dinebe r.Värufkee