Aachen: Jugendkulturfonds hilft bei Projekten

Aachen: Jugendkulturfonds hilft bei Projekten

Die Stadt Aachen bietet für Jugendliche und junge Erwachsene ab sofort die Möglichkeit, im kulturellen Bereich eigene Projekte zu realisieren.

Kulturelle Projekte, die von Jugendlichen und jungen Erwachsenen selbständig entwickelt und umgesetzt werden, sollen mit dem „Jugendkulturfond” gefördert werden. Der Fonds hat für das laufende Jahr ein Volumen von 10.000 Euro.

Förderanträge können ab sofort von Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Alter zwischen 14 und 27 Jahren gestellt werden. Die Vergabe soll, so das städtische Presseamt, schnell und unbürokratisch erfolgen. Daher steht im Kulturbetrieb der Stadt der Geschäftsbereich Kulturservice mit Rat und Tat zur Seite: Irit Tirtey, Leiterin der kaufmännische Geschäftsführung des Kulturbetriebs, und Dieter Haubrich, stellvertretender Leiter Kulturservice, sind die Ansprechpartner.

Nähere Informationen zum „Jugendkulturfonds” und die Antragsunterlagen zum Download unter aachen.de, Kontakt unter 4324909 oder an kulturservice@mail.aachen.de per Mail.