1. Lokales
  2. Aachen

In Haaren beschädigt ein Bagger bei Tiefbauarbeiten ein Stromkabel

Kostenpflichtiger Inhalt: Stromversorgung blieb intakt : Bagger streift Stromkabel: Glück im Unglück in Haaren

Glück im Unglück hatten am Freitagmorgen die Anwohner rund um die Kreuzstraße in Haaren. Denn ihre Stromversorgung blieb ungestört, obwohl ein Bagger bei Tiefbauarbeiten ein Stromkabel der Stawag beschädigt hatte.

D„er r aerergfhüBg ehtat mzu üGlck unr niee saheP sed elbsKa sewi,hrct sdasso ide urr snrgmvtoeSgo cthin hrutercbenno uwed,r“ ltetie Sp cnheea-gSrtawri Eva nWgißu auf gAe arnf isdere inegtuZ .itm

owlcelGihh thaet edr aeeggBfrrhar ied rurheweeF ,ärvgtnsedit dei eierudmw um 9.74 Urh ide gwStaa irnuief.zh ieD beeiAtnr na dem Kebal ongze cshi nhac tAufskun nvo Eva ignßWu sbi ni end hagmitctaN .nihine iDe Sgrvgmrsouroent leibb rbae rwehdän erd mngeteas Ztei ttika.n