In der Saarstraße bleiben Turnhallen aufgrund des Gaslecks geschlossen

Turnhallen geschlossen : Gasleck in Verteiler der Stawag entdeckt

In einem Verteiler der Stadtwerke Aachen ist am Donnerstag ein Gasleck aufgefallen. Zwei benachbarte Turnhallen wurden daraufhin geschlossen.

Nach Angaben der Stadtverwaltung besteht in dem betroffenen Bereich in der Saarstraße keine akute Gefahr. Am Freitag sollen die Reperaturarbeiten an dem Verteiler beginnen. Die benachbarten Hallen bleiben vorsichtshalber geschlossen und stehen nicht zur gewohnten Nutzung zur Verfügung.

Die betroffenen Schulen und Vereine wurden von der Stadt Aachen informiert.

(red)
Mehr von Aachener Zeitung