Aachen: Hochklassiges Finale krönt die Tennis-Stadtmeisterschaft

Aachen: Hochklassiges Finale krönt die Tennis-Stadtmeisterschaft

Nach ziemlich genau zweieinhalb gespielten Stunden war das Finale der Herren-A-Konkurrenz entschieden. In einem hochklassigen Match ging es zwischen Christian Rasch vom Tennisklub Kurhaus Aachen und Alexander Paul vom TC Aachen-Brand hin und her.

Rasch, der an erster Position gesetzt war, ging mit 7:5 im ersten Satz in Führung. Sein Gegner kämpfte sich allerdings im zweiten Satz eindrucksvoll zurück in die Partie und gewann seinerseits mit 7:5. Die Entscheidung sollte also im Champions Tie Break fallen.

Mehr von Aachener Zeitung