1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Heftiger Crash auf der Roermonder Straße: 18.000 Euro Sachschaden

Aachen : Heftiger Crash auf der Roermonder Straße: 18.000 Euro Sachschaden

Bei einem heftigen Verkehrsunfall auf der Roermonder Straße ist Donnerstagnachmittag ein 19-jähriger Autofahrer aus Aachen leicht verletzt worden. An den beiden am Unfall beteiligten Autos entstand erheblicher Sachschaden, dessen Höhe die Polizei auf insgesamt rund 18.000 Euro schätzt.

Der hsaCr retnieeeg hisc um 662.1 Ur,h asl eiwz ugzhaFree nbninerndaeee ufa der ornoermeRd tßreaS dnsiratätsetw gitnhucR ntrtPoo wsuegetnr ewran udn rde furoaAreth fua rde tnhreec purS eni Ferzhuga von imene egnnlaälTtesekednl in die eßStar hiesnenrec .ßeli

rDe herFar dissee cnsdrneeineeh rdFo scuF,o nei he5-gä4rjri nMan sau oreH,aeztrnhg eeigrt joechd ieb näEeidlfn chna aAnebng dre loizieP uzsditnme iwlesteie achu fua ide klien rS,up ow re tim mde aflA meoRo dse rj91g-enhiä neeArhsac sm.muaßnieetzs

eädrhnW edr nemUfaaluflanh esutsm dei roroRmnede aStßer rfü egfuährn eine edVtueesltnri kttpelmo egeptrsr dr.eewn