1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Hangeweiher: Ärger um Halteverbotsschilder

Aachen : Hangeweiher: Ärger um Halteverbotsschilder

Sinnvoll oder ärgerlich? Das kommt auf die Sichtweise an. Rund um den Hangeweiher sind mehrere Dutzend Halteverbotsschilder aufgebaut worden, zudem wurde reichlich Flatterband gespannt. Anlass dafür ist der „Firmenlauf“ am Hangeweiher. Doch der findet erst am 2. Oktober statt. Was auf Zusatzzetteln unter den Schildern auch so vermerkt ist. Nur an diesem Tag gelte das Halteverbot von 9 bis 20 Uhr.

cohD vleei wAehnnor ndsi sruea rreb,düa sads ine roshlce lcdwlehrdSia neWcoh vro dem thnileeiegnc rEiengsi gbaaufuet .erewd saD geors frü taontirir,Ine mlazu dei tirScfh uaf nde letnZet usa mde uAot rashue gra nicth thgcrii uz eennrnke .ise

Mna semsü shocn ,setegnusia os -ZLsAree egnr.tes Dei ttSda htise asd isned völgli ,rsdaen lcnhmiä eaung heket:gumr ri„W büegrßne e,s wnen cohsle hMeßmaann üghiiftezr fdnaitn“tse,t so Alxe otarsCd mov Pressmeat afu arAef.ng gVneeebcriorsh sie, asds ide lcidSerh mtnndieses 72 dnnetSu rov nmeei lsncoeh ienisErg uaatbfgue nies ssüemt.n

eiB nerei neoclsh espateninZ beeg es reba meimr irdewe higteef encrs,eBhwde nwen nnda eurzFghae ma pbaehskhcelnAp .aldenn ictNh sltene sie se rgeovkomn,me dass teeenoBfrf ni ubalrU rawne und isch gar incth auf eid uSiinotta ennilsltee knneo.tn