1. Lokales
  2. Aachen

Loch in der Fahrbahn: Hahn ist für den Durchgangsverkehr gesperrt

Loch in der Fahrbahn : Hahn ist für den Durchgangsverkehr gesperrt

Die Hahner Straße im Stadtteil Aachen-Hahn ist wegen eines Notfalls für den Durchgangsverkehr komplett gesperrt.

Wegen einer Notmaßnahme ist ein Teil der Hahner Straße in Aachen-Hahn am Morgen kurzfristig voll gesperrt worden.

Dies betrifft den Bereich vor dem Haus Nummer 23, da dort laut Mitteilung des städtischen Presseamtes von Montagmorgen inmitten der Fahrspur die Fahrbahn abgesackt ist. Das Loch an sich ist klein, weist aber eindeutig auf einen Defekt unter der Teerdecke hin.

Die Hahner Straße ist bis zum Ende der Baumaßnahmen für den Durchgangsverkehr einerseits ab dem Kreisverkehr zwischen Kornelimünster, Breinig, Venwegen und Hahn und andererseits von der Schleidener Straße in Walheim gesperrt. Eine Durchfahrt ist an der Baustelle nicht möglich.

Die Arbeiten sollten nach Angaben der Stadt bis Ende dieser Woche (22. Juli) abgeschlossen sein.

(red)