Haaren: Haaren: Auto brennt aus, weitere Wagen beschädigt

Haaren: Haaren: Auto brennt aus, weitere Wagen beschädigt

In Haaren ist in der Nacht zum Samstag erneut ein geparktes Auto vollständig ausgebrannt. Zwei daneben geparkte Wagen wurden durch die Hitze ebenfalls beschädigt.

Das berichtet die Aachener Polizei. Das Feuer war gegen 2.40 Uhr ausgebrochen und wurde von der Feuerwehr gelöscht.

Die Ursache ist noch unklar, Hinweise für Brandstiftung gibt es jedoch bislang nicht. Hinweise auf Fremdeinwirkung konnten nach Angaben der Polizei bislang nicht erlangt werden.

In den zurückliegenden Monaten hat es in Haaren immer wieder Brandstiftungen gegeben, unter anderem wurde auch die Grillhütte abgefackelt. Auch mehrere Fahrzeuge wurden in Brand gesteckt.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung