1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Gruppe bei illegaler Einreise durch den Aachener Wald erwischt

Aachen : Gruppe bei illegaler Einreise durch den Aachener Wald erwischt

Ein Bürger hat am Dienstag beobachtet, wie eine Gruppe von Menschen mit nordafrikanischem Aussehen die deutsch-belgische Grenze nahe der Zyklopensteine am ehemaligen Grenzübergang Köpfchen überquerte. Da sie nicht wie Wanderer wirkten, alarmierte er die Bundespolizei.

Enie eftSrei etknon edi nPoesner gwine rpsteä mi iheBerc sde eechAnra dlreevsiSüt tneefrnfa und tenkootiellrr .sei Alle üfnf senßabe ieken Asiuodtemensuewk nud ewudnr rvo rOt in hwaeGr nmme.oegn Nhac enieeng Abneagn ranew ise ruvzo sau rBlsseü tmi dem Zgu nahc penuE tr,egise nov todr aus ttnezes ise ihurlemcvt uz ußF ihre sReei hcan ecstadnDlhu rtfo.

deWärhn enrei dennaseiheßcln neVmgrhuen äuetßre riene vno hnnei eni enreAe.gblyhs ieD rdnnaee rVei aewrn itsbree ni husnciecrnelitdhe pcnuseioärhe Lgräne etrsergtiir udn wneudr ewegn des Vcsetdhar dre leuabnurten eierinsE geieagznt.

iSe wrenud mi nslusschA edr nziipoceiellh nßManhmae na das dgziesuätn Aäenultrsmad esiew.vrne