1. Lokales
  2. Aachen

Notbetrieb wegen Corona-Infektionen: Grundschule Verlautenheide muss Unterricht reduzieren

Notbetrieb wegen Corona-Infektionen : Grundschule Verlautenheide muss Unterricht reduzieren

Wegen zahlreicher Corona-Fälle kann der Präsenzunterricht an der Grundschule Verlautenheide derzeit nur in beschränktem Umfang aufrechterhalten werden.

Bereits am vergangenen Mittwoch musste der Schulbetrieb in Verlautenheide auf „Notbetrieb“ umgestellt werden, weil mehrere Lehrkräfte sowie OGS-Betreuer und auch Schüler positiv auf das Coronavirus getestet wurden, die die Pressestelle der Städteregion Aachen am Freitagvormittag auf Nachfrage mitteilte.

Aktuell würden die Kinder in Notgruppen vor Ort beziehungsweise im Distanzunterricht zu Hause betreut. Momentan werde an den Unterrichtsplänen für die kommende Woche gearbeitet. Voraussichtlich könne der reguläre Schulbetrieb nach dem 26. August wieder aufgenommen werden, hieß es.

Wir berichten weiter.

(mh)