Kornelimünster: Grundschule erhält mehr Rechenpower

Kornelimünster: Grundschule erhält mehr Rechenpower

Der Förderverein der Katholischen Grundschule in Kornelimünster hat eine Spende für die Ausstattung des Computerraums erhalten. Damit kann den Kindern der Grundschule der Einstieg in die Nutzung von Computern vermittelt werden.

Im Rahmen des Unterrichtes haben sie Gelegenheit, die Möglichkeiten der Computernutzung kennen lernen. Der Verein der Freunde, Förderer und Ehemaligen der Schule wurde mit 22 Computern mit Monitoren, Tastaturen, Mäusen und vorinstallierter Software beschenkt, die er weitergibt. Dem Deutschen Ärzteverlag als Spender und der ict GmbH dankt der Förderverein sehr.

Geplant ist, dass die Grundschulkinder hier in Zweiergruppen arbeiten und spielerisch die ersten Schritte gehen. So werden sie die Grundlagen der Textverarbeitung kennen lernen, Lernspiele aus verschiedenen Lernbereichen spielen, und später eventuell sogar eigene Präsentationen erstellen. Auch für die Sprachförderung der Seiteneinsteiger kommen die Computer wie gerufen.

Die ict GmbH ist ein seit über 30 Jahren in Aachen ansässiges und mit der Stadt verbundenes Computerunternehmen. Angeregt durch den in Kornelimünster ansässigen ehemaligen Schüler der Grundschule, Geschäftsführer Oliver Plum, wurden gebrauchte Computer, die der Deutsche Ärzteverlag aus Köln zur Verfügung gestellt hat aufbereitet und an den Förderverein übergeben. Neben der Grundschule in Kornelimünster dürfen sich noch fünf weitere Bildungseinrichtungen oder Vereine über PC Spenden freuen.

Mehr von Aachener Zeitung