1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Grundschule Driescher Hof führt Musical auf

Aachen : Grundschule Driescher Hof führt Musical auf

Mehr als 100 Kinder der Gemeinschaftsgrundschule Driescher Hof stehen dicht gedrängt auf der Probebühne. Nur noch ein Tag trennt sie von der Premiere ihrer diesjährigen Musicalaufführung „Der kleine Tag”.

Dieses Singspiel nach einer Erzählung von Wolfram Eicke ist durchaus keine leichte Unterhaltungskost, sondern vermittelt aus Kindermund und in der für Kinder typischen Ausdrucksart Lebensweisheiten zum Mutmachen. Und so waren die Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klasse mit Feuereifer und Lust am Theaterspielen und Chorsingen dabei, einen „kleinen Tag auf dem Lichtstrahl zur Erde und wieder zurück” zu begleiten. „Ich bin nur heute. Ich frag nicht, woher ich komme. Ich frag nicht, wohin ich geh. Hier und jetzt ist meine Zeit...”, sang ein kleiner Solist selbstbewusst.

„Seit Jahren haben wir an unserer Schule eine Theater-AG, und jedes Jahr führen wir ein Musical auf”, erzählte Monika Wagner, Lehrerin, Leiterin der AG und Regisseurin zugleich. Dabei sei es ein Glück, betonte sie, dass Frank Sibum, Kirchenmusiker an St. Katharina Forst, an der Schule seit Jahren eine Chor-AG leitet und so die Musicals in gemeinsamer Arbeit einstudiert werden.

Kinder aus mehr als 20 Nationen besuchen die Schule. „Durch das Theaterspielen wollen wir helfen, ihren Wortschatz zu erweitern, Freude und Spaß an Theater und Musik wecken, ihr Selbstbewusstsein stärken und ihnen die Angst vor neuen Aufgaben nehmen”, erzählt die engagierte Lehrerin. Alle zwei Jahre gibt es die Schultheatertage im eigenen Haus und in den dazwischen liegenden Jahren werden andere Bühnen zu Auftritten vor größerem Publikum gesucht. In diesem Jahr findet daher die Premiere am Samstag im Haus des Das Da Theaters an der Liebigstraße statt.

Schon seit Jahren gibt es eine enge Kooperation mit dem Das Da Theater, das jährlich einmal mit einer Aufführung in die Schule kommt. Nun also werden die Kinder selbst zum ersten Mal bei ihren „Theaterkollegen” auftreten. Der Eintritt ist frei, aber die Schüler bitten um Spenden, mit denen sie das Unicef-Projekt „Aktion gegen Kinderausbeutung” unterstützen wollen.

Premiere ist am Samstag, 20. Juni, im Das Da Theater, Liebigstraße, um 16 Uhr.

Wiederholt wird die Aufführung am Sonntag, 21. Juni, in der Grundschule Driescher Hof, Gleiwitzerstraße. Beginn 16 Uhr.