1. Lokales
  2. Aachen

Notrufmissbrauch: Große Aufregung im Aquis Plaza

Notrufmissbrauch : Große Aufregung im Aquis Plaza

Das Aquis Plaza ist am Donnerstag evakuiert worden. Ein Unbekannter hatte einen Notrufknopf betätigt. Einen Notfall gab es jedoch nicht.

Die Aufregung war groß in und um Aachens größtes Einkaufszentrum. Gegen 13.35 Uhr hatte ein Unbekannter einen Druckknopf im Treppenhaus betätigt und damit Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst auf den Plan gerufen.

Das Aquis Plaza wurde schnell evakuiert, beinahe ebenso schnell war klar: Grund zur Sorge gab es keinen. „Notrufmissbrauch ist kein Spaß“, sagte ein Polizeisprecher auf Nachfrage. Die Kosten, die mit einem so hervorgerufenen Einsatz verbunden sind, seien immens. Hinweise auf den Täter oder die Täterin gebe es keine.

(red)