Aachen: Girls´ Day soll Interesse für Technik und Wissenschaft wecken

Aachen: Girls´ Day soll Interesse für Technik und Wissenschaft wecken

FH-Professorin Dr. Martina Klocke ist Schirmherrin des Girls´ Day 2010 am 22. April in der Städteregion „Es ist wichtig, bei Mädchen schon frühzeitig das Interesse für Technik und Naturwissenschaft zu wecken”, erläutert sie ihr Engagement.

Der Girls´ Day biete seit vielen Jahren Mädchen die Chance, einen Tag lang einen Einblick in naturwissenschaftlich-technische Studiengänge und Berufe zu erlangen, um Begeisterung für spannende Berufsbilder zu wecken”, so Klocke, die sich seit dem Studium intensiv engagiert, Mädchen für naturwissenschaftlich-technische Berufe zu interessieren.

„Als Schirmherrin des diesjährigen Girls´ Day appelliere ich an alle Schulen in der Aachener Region ihre Schülerinnen zu motivieren, die Chance zu nutzen und am Girls´ Day teilnehmen”, so Klocke. Noch seien genügend frei Plätze bei Firmen, Institutionen sowie bei FH und RWTH.