1. Lokales
  2. Aachen

Verhaftet in Aachen: Gesuchter Erpresser mit Kokain in der Hosentasche geschnappt

Verhaftet in Aachen : Gesuchter Erpresser mit Kokain in der Hosentasche geschnappt

Die Polizei hat am Dienstagabend am Aachener Hauptbahnhof einen 32-Jährigen gefasst, der wegen räuberischer Erpressung gesucht wurde. Zudem hatte der Mann über 20 Gramm Kokain dabei.

Der 32-Jährige wurde gegen 22.30 Uhr am Dienstag von Kräften der Bundespolizei kontrolliert. Die Überprüfung im Fahndungssystem ergab einen Treffer der Staatsanwaltschaft Dortmund. Der Mann wurde wegen besonders schwerer räuberischer Erpressung gesucht. Von ursprünglichen 5 Jahren und 6 Monaten Freiheitsstrafe war noch eine Restfreiheitsstrafe von 509 Tagen zu verbüßen. Zudem wurde er wegen Diebstahlsdelikten und Unterschlagung gesucht.

Bei der Durchsuchung fanden die Bundespolizisten noch ein Päckchen mit 24 Gramm Kokain in der Hosentasche des Mannes, dieses wurde vor Ort beschlagnahmt. Nachdem ein Arzt die Gewahrsamsfähigkeit festgestellt hatte, wurde der 32-Jährige in Polizeigewahrsam genommen.

(red/pol)