Aachen: Gesamtschule: Köln kündigt Empfehlung an

Aachen: Gesamtschule: Köln kündigt Empfehlung an

Keine bösen Überraschungen erlebte Elke Münich bei der Bezirksregierung. Die Leiterin des städtischen Fachbereichs Kinder, Jugend, Schule war in Köln, um sich über die Perspektiven des Antrags einer vierten Gesamtschule im Ostviertel zu vergewissern.

„Wenn wir die Voraussetzungen erfüllen, ist die Wahrscheinlichkeit einer Genehmigung einer Halbtagsgenehmigung gegeben”, bilanziert Münich das Gespräch.

SPD, CDU und Grüne beantragen allerdings eine Ganztagsgesamtschule, würden den Antrag zurückziehen, wenn dieses Kriterium nicht erfüllt wird. „Da sich zwei der auslaufenden Schulen im Ganztag befinden, würde die Bezirksregierung hier eine Empfehlung für eine Ganztagsgesamtschule aussprechen”, sagt Münich. Die Entscheidung liegt aber dann bei der Landesregierung.

Am 24. Juni wird der Rat über den Antrag entscheiden. Bis Herbst würden sich Bezirks- und Landesregierung abstimmen, bis zu den Weihnachtsferien müsste die Entscheidung vorliegen, so dass für die neue Schule das Anmeldeverfahren gestartet werden könnte. Ihre Arbeit aufnehmen würde sie dann zum Schuljahr 2010/2011.

Mehr von Aachener Zeitung