1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Geflüchteter Psychiatrie-Patient besprüht Polizisten mit Urin

Kostenpflichtiger Inhalt: Aachen : Geflüchteter Psychiatrie-Patient besprüht Polizisten mit Urin

Ein psychisch kranker Mann, der aus einem Krankenhaus entkommen war, hat am Mittwochabend einen Polizeieinsatz ausgelöst. Der als äußerst aggressiv geltende Mann wurde schließlich aufgespürt, seine Festnahme wurde für die eingesetzten Beamten aber zu einer äußerst ekelhaften Angelegenheit.

eDr Jäi-4r5heg tteah ihsc menrbetku aus dre tecPaisriyh ntfrenene keön.nn Die ltaareimer lzPiieo elettie dnuihafra ieen Fangdunh nie. Zeiw dnSetun särept sineßet ameetB in ieenr unhogWn auf h.ni iDeab etewhr hics dre 4ei5rhJä-g gtiehf dun zpeetstrbi dei eemtBna mti nU,ri sda re in erien srehühcSfpal meagltmes .theat

aD stebsl rde Eanztsi nov reyprffeafsP den donebTen thnic euaßr Gechtef sztene ketnno, erihetl re ninee etigzneel saushFlta.cg oS nktoen re hsiellhcciß eselef,stg ltihärcz eotrsvgr ndu treparnoittabrs dew.enr nI sselFen fgerolt neie enurete gnnieuisEw in ide cP.ihsyaiter

Die isetenneegzt eantBme nrgteu luat Pocehblziireti egeun„nrinezAgu udn Elke vna“.do