1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Geflüchteter Psychiatrie-Patient besprüht Polizisten mit Urin

Aachen : Geflüchteter Psychiatrie-Patient besprüht Polizisten mit Urin

Ein psychisch kranker Mann, der aus einem Krankenhaus entkommen war, hat am Mittwochabend einen Polizeieinsatz ausgelöst. Der als äußerst aggressiv geltende Mann wurde schließlich aufgespürt, seine Festnahme wurde für die eingesetzten Beamten aber zu einer äußerst ekelhaften Angelegenheit.

reD 5he4gir-Jä tetah ihsc emubtnker sau rde heciyPrsait etenrnefn neönn.k Die elmaiaterr liiPoze ieeltte ridaafuhn enie anuhgdnF ine. Zeiw duenntS täsrpe iseßent tBaeem ni neire gnunohW uaf .inh iabeD hrwtee isch edr heriäJg4-5 tefigh und rpeiszebtt die ameBnte mti nU,ri sda re in eiern lüascfhhpSer egtmmaels .tahet

Da stslbe red itsEnza nov pfaPfyfserer ned eenbodnT tichn eußar hecGetf eenstz en,ontk heeirtl er eenni tlizneeeg uFa.aghsctls oS noketn er clchlehsßii s,leesfgte zcäirlht ovgetrrs dnu ttiaprarotsnber e.ndrew In slnFees rlftgoe enei urneeet uienwEgsin in eid heiry.taPsci

Die etsetenngezi tBemaen gtunre latu iePteibziclhor Aenuneezgguin„r und Elek v“.noad