Aachen: Gasleck am Suermondtplatz: Sperrung aufgehoben

Aachen : Gasleck am Suermondtplatz: Sperrung aufgehoben

Wegen einer defekten Gasleitung mussten am Montagabend Anwohner im Bereich des Suermondtplatzes ihre Wohnungen verlassen. Bei Arbeiten an der Leitung war ein Leck festgestellt worden, woraufhin vier Mehrfamilienhäuser evakuiert wurden.

<

p class="text">

Etwa 30 Personen mussten für rund eine halbe Stunde den abgesperrten Bereich verlassen. Die Polizei war gegen 20.30 Uhr informiert worden uns sperrte den betroffenen Bereich ab. Kurz vor 22 Uhr war der Einsatz, an dem auch die Feuerwehr und die Stawag beteiligt waren, beendet.

(cheb)
Mehr von Aachener Zeitung