1. Lokales
  2. Aachen

Hehlerbande: „Ganze Wagenladung“ gestohlener Fahrräder gefunden

Hehlerbande : „Ganze Wagenladung“ gestohlener Fahrräder gefunden

Der Polizei ist am Dienstagmorgen ein Schlag gegen eine Aachener Hehlerbande gelungen, die gestohlene Fahrräder und E-Bikes weiterverkaufte.

Die Kriminalpolizei ermittelte „seit geraumer Zeit gegen eine Personengruppe, die im Verdacht steht, gewerbsmäßige Bandenhehlerei zu betreiben“, heißt es in einer entsprechenden Pressemitteilung der Polizei am Dienstagnachmittag. Die Tatverdächtigen sollen gestohlene Fahrräder und E-Bikes übernommen und weiterverkauft haben.

Am frühen Dienstagmorgen durchsuchte die Polizei die Wohnungen von drei Hauptverdächtigen und eine Garage, die der Bande als Lager diente. Das Amtsgericht Aachen hatte entsprechende Beschlüsse erlassen.

Bei den Durchsuchungen wurde „eine ganze Wagenladung von Fahrrädern und Pedelecs gefunden und sichergestellt“, bilanziert die Polizei weiter. Eine erste Überprüfung ergab, dass sieben dieser Fahrräder konkreten Diebstählen zugeordnet werden können. Die Geschädigten werden in den nächsten Tagen benachrichtigt.

<aside class="park-embed-html"> <iframe width="640" height="360" src="https://www.youtube.com/embed/D7Q67lCJaBQ?feature=oembed" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; clipboard-write; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscreen title="Fahrrad-Diebstähle in Aachen: Durchsuchungen bei tatverdächtiger Hehlerbande"></iframe> </aside>
Dieses Element enthält Daten von YouTube. Sie können die Einbettung solcher Inhalte auf unserer Datenschutzseite blockieren

Die Ermittlungen zu der Tätergruppe dauern weiter an. „Das alles ist das Ergebnis der erfolgreichen Ermittlungsarbeit der speziell eingerichteten Ermittlungsgruppe Bike und des zuständigen Kriminalkommissariats", lobte Polizeipräsident Dirk Weinspach den Zugriff. Die Aachener Polizei werde auch in der nächsten Zeit verstärkt Fahrradkontrollen durchführen.

(red/pol)