1. Lokales
  2. Aachen

Am Adalbertsteinweg: Fußgängerin von Bus angefahren und schwer verletzt

Am Adalbertsteinweg : Fußgängerin von Bus angefahren und schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall im Ostviertel ist am Samstag eine Frau von einem Linienbus erfasst und schwer verletzt worden.

Wie Polizeisprecherin Stefanie Kutsch am Montag berichtete, ereignete sich der Unfall gegen 11.15 Uhr an der Einmündung der Sedanstraße auf den Adalbertsteinweg. Eine 70-jährige Fußgängerin aus Aachen trat plötzlich auf die Fahrbahn, als ein stadteinwärts fahrender Bus sich näherte. Der Fahrer, ein 59-Jähriger aus Eschweiler, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen.

Die Seniorin wurde vom Bus an der Schulter erfasst und stürzte zu Boden. Dabei verletzte sie sich schwer. Ein Rettungswagen brachte sie ins Krankenhaus.

Fast auf die Stunde genau zwei Tage darauf kam es am Montagmorgen am Adalbertsteinweg zu einem weiteren Unfall mit Beteiligung eines Linienbusses. Ein Radfahrer wurde an der Einmündung der Ottostraße von einem Bus erfasst und verletzt.

(red/pol)