Beim Abbiegen übersehen: Fußgängerin bei Unfall schwer verletzt

Beim Abbiegen übersehen : Fußgängerin bei Unfall schwer verletzt

Eine 82-jährige Fußgängerin ist am Donnerstagabend bei einem Unfall an der Kreuzung Madrider Ring/Trierer Straße in Aachen schwer verletzt worden.

Wie die Polizei berichtet, war ein Autofahrer gegen 19.40 Uhr auf dem Madrider Ring unterwegs und wollte auf die Trierer Straße stadtauswärts abbiegen.

Dabei übersah er offenbar die 82-Jährige. Bei der Kollision wurde die Frau schwer verletzt. Sie musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Anmerkung der Redaktion: Aus Rücksichtnahme für die Angehörigen ist die Kommentarfunktion unter diesem Artikel deaktiviert.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung