Aachen: Fünf Verletzte bei Kellerbrand in der Jülicher Straße

Aachen: Fünf Verletzte bei Kellerbrand in der Jülicher Straße

Bei einem Kellerbrand in der Jülicher Straße sind am frühen Mittwochmorgen fünf Personen verletzt worden, darunter zwei Kinder. Sie mussten mit Rauchvergiftungen ins Krankenhaus gebracht werden.

Insgesamt musste die Feuerwehr zehn Personen aus dem Haus retten. Als die Einsatzkräfte um 4.10 Uhr eintrafen, war das Treppenhaus schon komplett verqualmt.

Die Feuerwehr, die mit zwei Löschzügen und 44 Männern ausgerückt war, hatte den Brand aber nach 45 Minuten gelöscht.

Mehr von Aachener Zeitung