1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Fruchtig-frisches Affentheater im Tierpark

Aachen : Fruchtig-frisches Affentheater im Tierpark

Die Aufregung ist groß, als Zooinspektorin Steffi Ponican gefrorene Melonen und Bananen in das Gehege der Kapuzineräffchen im Aachener Tierpark wirft. Die 13 Äffchen stürzen sich hungrig auf den kalten Leckerbissen, den sie jeden zweiten Tag bekommen.

Um die rreeoefng alhSce red üehcrtF ,ruuzfbaeecnh nwreef ied rieTe irh rFetut tim lrlae Kraft fau nde ednoB, orbve eis ehirn ngHeru el.nsitl ufA idsee Wseie taut und hctrezibr eid Fchrut na nnmahec nltSele udn dei iTree könnne sei reessb enessr.f

iDe aeunfpnchirefäKz eenhärnr hcis ahcu vno e,eniBn edi sei a,jgne rlleon dnu dielcenaßhsn ,efessnr krrtäel ioeootdrZrk Wlroamf dafrol.fR-uG Die Hetzi sie nrbüiegs knei bPlrmeo für eid ,ieerT ad esi sihc oft im hattncSe luhine.etfa siAlrgedln e„enldi eid nenarlgGüna in ned enheGeg turen dne wnarme urmTetpa“ne.re rE :meint „eiD nnizieeg ,seeLbwnee ied hwikilcr eutnr dre ietzH elien,d dins n.iTeo“srtu