Freilaufende Hunde reißen in Aachen Wildtiere

Kostenpflichtiger Inhalt: Tödlicher Angriff : Rehe fallen freilaufenden Hunden zum Opfer

Ein schwer verletztes Reh liegt am Brüsseler Ring. Nicht etwa, weil es von einem Autofahrer angefahren worden ist. Das etwa anderthalbjährige Tier hat Bissspuren an Vorder- wie Hinterläufen. Stadtjäger Sascha Ehrt, der das Reh töten muss, um es von seinem Leiden zu erlösen, ist sich sicher: Das war ein Hund.