Aachen: Fräsarbeiten an der Mauerstraße

Aachen: Fräsarbeiten an der Mauerstraße

Der Aachener Stadtbetrieb lässt am Montag, 3. August, durch eine Fachfirma alte Parkplatzmarkierungen in der Mauerstraße entfernen. Zur Ausführung dieser Arbeiten sind in den betroffenen Bereiche Halteverbotszonen eingerichtet worden.

Die Arbeiten werden am Montag um 8 Uhr beginnen und voraussichtlich noch am gleichen Tag abgeschlossen werden.

Die alten, nicht mehr gültige Markierungen waren in der Mauerstraße seinerzeit mit schwarzer Farbe überstrichen worden, um die nicht mehr gültige Kennzeichnung zu beseitigen. Diese Farbe hatte sich mit der Zeit wieder gelöst. Die irreführenden Markierungen werden jetzt weggefräst, um sie endgültig zu entfernen.

Mehr von Aachener Zeitung