Aachen: Förderung: 35 Millionen Euro für Projekt der Aachener Uniklinik

Aachen : Förderung: 35 Millionen Euro für Projekt der Aachener Uniklinik

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert ab Januar 2018 das Großprojekt „Smart Medical Information Technology for Healthcare“ (SMITH) der Universitäten und Universitätsklinika Aachen, Jena und Leipzig.

Ziel des Projekts ist die Etablierung sogenannter Datenintegrationszentren (DIC), die eine institutionen- und standortübergreifende Nutzung elektronischer Gesundheitsdaten aus der Krankenversorgung und der patientenorientierten Forschung ermöglicht.

Aachen ist dabei der einzige hochschulmedizinische Standort in NRW, der für vier Jahre die volle Förderung von 35 Millionen Euro erhält.

(red)
Mehr von Aachener Zeitung