1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Feuerwehreinsatz am Westbahnhof: Keine Gefahr

Aachen : Feuerwehreinsatz am Westbahnhof: Keine Gefahr

Ein möglicher Austritt von Chemikalien aus Kesselwaggons am Westbahnhof rief am Freitagvormittag Bundespolizei und Feuerwehr auf den Plan. Um kurz nach 10 Uhr gingen rund 25 Kräfte der Berufsfeuerwehr Aachen und 18 der Freiwilligen Feuerwehr Mitte und des CBRN-Zuges (chemisch, biologisch, radiologisch und nuklear) auf die Suche nach einer Leckage

In edr äheN dre iaegtnssm ffün sneKaeswgel — drie gütefll mit hurhneneseiidlcct ii,nmkaeehlC iewz mit tenesR nov iemrm nhoc ien arpa dhnrtue rneitL — wra rsheheiccm uGehcr leste.zfetlusn Enei dGugneräfh tonnek dei Fuhrewree bie unMseensg tihnc felltes.nest

Als ngeneaßhmeaGm zogne tKfreä ni tüugnceSznzah dei teilVen na nde ebnied astf lenere ,nosagWg von neend der Gcrueh enenusaggga ,arw anch. reD Ensztai dateuer hlaienwzieb uSed.ntn